« News

Spannung bis zum Schluss – Basket2000 ist Meister

Basket2000 Vienna krönt sich nach einer turbulenten und coronabedingt verkürzten Saison zum Wiener Städtische Landesligameister 2021/22.

In einem Offensivspektakel in der Wiener Stadthalle schenkten sich bei Mannschaften keinen Vorteil und so blieb es in der ersten Hälfte ein packendes und spannendes Duell auf Augehöhe. Keiner der beiden Mannschaften schaffte es sich abzusetzen, jeder noch so kleine Vorsprung wurde schnell wieder egalisiert.

Die rund 100 Zuschauer:innen sahen ein schnelles, intensives und rasantes Spiel, bei dem die Basket Flames hochprozentig von außen trafen und die Basket2000-Guards mit intensivem Tempo immer und immer wieder den Korb der Flames attackierten.

Run sorgt für Entscheidung

Mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung ging Basket2000 in die Halbzeitpause – Halbzeitstand: 36:34. Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs stellten die Flames den Score auf Unentschieden. Jedoch gelang Basket2000 ein unglaublicher Run, der sich durch das ganze dritte Viertel zog. Ein 20-Punkte-Vorsprung stand am Ende des Viertels zu Buche – 31:13. Mit einem dicken Polster ging es ins letzte Viertel.

Die Flames waren aber weit davon entfernt aufzugeben. Durch Kampf und Offensivdrang kam man nochmal bis auf neun Punkte heran. Doch der Flow ließ nach und so pendelte sich das Game ab der 35. Spielminute, bei einem 11-Punkte-Vorsprung aus Sicht von Basket2000, ein. Zwei Minuten vor Schluss brachten letztlich schnell verwandelte Dreier die endgültige Entscheidung zu Gunsten von Basket2000. 

Basket2000 triumphierte in einem sehr intensiven, aber fair geführten Finale, mit 94:79 über die Flames. Damit krönte man sich zum Wiener Städtischen Landesligameister 2021/22. Der Wiener Basketballverband gratuliert herzlich.

WBV-Präsident Thomas Holzgruber, der die Siegerehrung vornahm, bedankte sich stellvertretend für alle Mannschaften bei den Finalisten, dass sie trotz der widrigen Umstände eine großartige Saison gespielt haben und den Zuschauer:innen ein großartiges Spiel geliefert hatten.