« Allgemeines

WBV Meisterschaften unterbrochen

Angesichts des landesweiten Lockdowns, muss die WBV Meisterschaft vorzeitig unterbrochen werden, da sie zum Breitensport zählt und dieser nicht mehr ausgeübt werden darf.

Wie lange die Unterbrechung andauert, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald wir diesbezüglich mehr kommunizieren können und wie es mit den Meisterschafen weitergeht, werden wir uns bis dahin Modelle überlegen, wie die Meisterschaft fortgesetzt werden kann.

Die Spiele der BSL Superliga, der DBSL Damen Superliga sowie der B2L und alle Superligaspiele SL 14/16 und 19 zählen rechtlich zum Spitzensport und können auch weiterhin, allerdings ohne Zuschauer, fortgesetzt werden.